Oktober 2010

08.10.2010 13:14 aus unserer Berlin Redaktion

Wohnschiffe in Berlin

Ein Wohnschiff ist wie der Name schon sagt, ein Schiff in dem man wohnen kann. Der einzige Unterschied ist, dass diese Schiffe im Gegensatz zu motorisierten Hausbooten, nicht mehr fahrtüchtig sind. Viele haben noch nicht einmal einen Motor gehabt. Wohnschiffe sind also fest vertäute Behausungen, die für den dauerhaften Wohngebrauch geeignet sind. In Europa sind solche bewohnbaren Schiffe meist ehemalige Frachtkähne, Fahrgastschiffe, Bauhüttenschiffe oder auch umgebaute Schuten. mehr …

08.10.2010 13:13 aus unserer Berlin Redaktion

Das Hauptstadtfloß in Berlin

Schon mal was Einzigartiges gemacht? Beispielsweise eine Hochzeit oder eine Party auf einem Floß? Nein? Wie soll das gehen? Dann musst du jetzt unbedingt weiterlesen. Das Hauptstadtfloß ist 75qm ², also 15 mal 5 Meter und bietet ein 56qm ² begehbares Sonnendeck, ... mehr …

05.10.2010 13:12 aus unserer Berlin Redaktion

Unsere Sause mit dem Trabi-XXL durch Berlin

Das wohl verrückteste Erlebnis meines Lebens geschah am Junggesellenabschied eines alten Schulfreundes. Er organisierte uns eine Limousine, wenn man das überhaupt so nennen kann, denn es war definitiv mehr als das – und völlig ungewöhnlich. Jedenfalls standen wir alle davor und es haute uns wirklich – ich übertreibe nicht – von den Socken. Vor uns stand das Trabi-XXL, ein sieben Meter langer Trabant der Extraklasse. Sowas hatte ich jedenfalls noch nie gesehen. mehr …

05.10.2010 05:10 aus unserer Berlin Redaktion

Deutsches Currywurst Museum Berlin

Currywurstmuseum Berlin

Ich bin in letzter Zeit öfter in Stadtmitte unterwegs (grade für Berlinbesucher eigentlich auch ein absolutes Muss) und bin dort über ein etwas skurieleres Museum gestoßen. Das Currywurst Museum. Dieses hat 2009 nahe dem U-Bahnhof Stadtmitte in der Schützenstraße 70 aufgemacht. Das ist direkt bei uns um die Ecke. mehr …